FSG I: Unentschieden nach 2 Mal Rückstand

Das ging heute in Salza gar nicht gut los für die FSG. Während Salza sich mit Anpfiff im Vorwärtsgang befindet, kommt der VfB mit seinem ersten Angriff zur frühen Führung. Die 99er sollten noch ein weiteres Mal einen Rückstand aufholen müssen. Kevin Köhler bringt das Leder für die FSG erstmals hinter die Linie, jedoch wird auf Abseits erkannt. Werthers Pingdewende Ouedraogo erzielt kurz darauf das 1:0 für die Gäste (7.). Die Führung für den VfB spiegelte das Geschehen auf dem Platz nur bedingt wider. Salza agierte überlegener und spielte sich Chancen heraus. In ernsthafte Abschlüsse ließen sich die Bemühungen nicht ummünzen. Der FSG war das Fehlen ihrer Stammstürmer anzumerken. Mit dem Spiel nach vorn eröffneten sich für Werther Gelegenheiten für Konter. Die FSG-Abwehr hatte dann einiges zu tun. Der VfB wuchs an seinen Möglichkeiten und wurde stärker. Zur Pause hin verliert der FSG-Auftritt an Genauigkeit. Trotzdem zahlte sich die Hartnäckigkeit der 99er noch vor der Pause aus. Tobias Bischoff scheitert noch an VfB-Keeper Pascal Wetzler, Marcel Verkouter kann aber zum 1:1 abstauben (42.). Kaum zur zweiten Halbzeit angepfiffen, geht Ouedraogo allein auf Torwart Christian Werner zu. Der zurück geeilte Dirk Rost kann die Situation entschärfen. Bei der FSG wird der Spielfluss verhaltener und Ungenauigkeiten halten Einzug. Werther geht oft in die Bälle und schaltet schnell auf Angriff um. Vorn bleibt die FSG aber gefährlich. So müssen Enrico Seiffert (56.) und Luca Knopf (60.) auf der Linie retten. Salza zieht nochmal an. Das bietet wieder Räume für Konter durch den VfB. Bei einem Freistoß für Werther aus dem Mittelfeld braucht die FSG zu lange, um sich zu sortieren. Nutznießer ist Igor Ilin, der auf 1:2 erhöht (66.). In der Schlussviertelstunde versucht es die FSG endlich auch aus der Distanz. Tobias Bischoff zieht in der 75. Spielminute flach ab und stellt das 2:2 her. Ein weiterer durchaus möglicher finaler Abschluss durch die Salzaer bleibt allerdings aus.

 

Comments are closed. Posted by: Red. on