FSG I: 10 Tore im Testspiel

(kp) 02.03.2019 | FSG 99 Salza – SV Bischofferode 6:4 | In Vorbereitung auf die kommenden Punktspiele bestritt die FSG auf dem Kunstrasenplatz des AKS ihr erstes Spiel nach der Winterpause. Alles lief noch nicht nach Plan, gab aber Trainer Etzrodt reichlich Aufschluss woran noch bis zum Punktekampf zu arbeiten ist. Den Torreigen eröffnete schon in der zweiten Minute Dirk Rost. Durch weitere Treffer von Jonathan Schroeder, Kevin Köhler und Tobias Bischoff war der 4:0 Halbzeitstand perfekt. Bischofferode war ein guter Testpartner und hatte auch seine Chancen. Im Salzaer Tor ließ aber Christian Werner keinen Gegentreffer zu. Nach der Pause trafen nochmals Tobias Bischoff und Moritz Wolf. Dann wurde tüchtig durchgewechselt und Bischofferode wurde stärker. Für die FSG hielt nun im Tor Stefan Kohlhause. Aber insgesamt verflachte das Spiel. Auch die Bischofferöder kamen noch zu vier Toren. Für beide Mannschaften war es ein guter Auftakt und vermittelt den Trainern einen Überblick des gegenwärtigen Fitnesszustands.

 

Comments are closed. Posted by: Red. on