FSG Old Boys: 1. Hallencup geht nach Nohra

(ut) Gestern Abend fand in der Wiedigsburghalle der 1. Hallencup der Alten Herren statt. Die Old Boys der FSG 99 Salza hatten dazu eingeladen. Der Einladung gefolgt waren der VFB Werther, Wippertal Nohra, Hannovera Niedersachswerfen und Empor Sondershausen. Das Feld der 6 Mannschaften komplettierten 2 Teams der FSG. Gespielt wurde im Modus: Jeder gegen Jeden. Der Spaß stand von Anfang an im Vordergrund. Die zahlreichen Zuschauer sahen dann attraktive Spiele, die teilweise auf einem sehr guten Niveau stattfanden. Die beiden eingesetzten Schiedsrichter Michael Fratz und Detlef Ludwigs trugen mit Ihrer sehr guten Leistung wesentlich dazu bei. Am Ende stand der Sieger fest. Den Wanderpokal holte sich zum ersten Mal das Team von Wippertal Nohra. Die Plätze 2- 6 belegten in folgender Reihenfolge: Empor Sondershausen, FSG 99 Salza I, Hannovera Niedersachswerfen, VfB Werther und FSG 99 Salza II. Insgesamt ein tolles Turnier, das zur Tradition werden sollte. Der Dank geht auch an die Helfer des Gastgebers, die mit einer sehr guten Versorgung das Turnier umrahmten.

 

Comments are closed. Posted by: Red. on