FSG I: Verdienter Sieg

07.11.2021 (gj) FSG 99 Salza I. vs. BSV Eintracht Sondershausen II 5:0 / In der Kreisoberliga trafen jüngst die FSG Salza und die BSV Eintracht Sondershausen II aufeinander. Bei guten Platzverhältnissen begannen beide Mannschaften offensiv, durchsetzen konnte sich am Ende Salza. Bei einen Angriff der FSG über die rechte Seite setzt sich R. Dohle gegen Seinen Gegner durch und schießt in der 18. min. den Ball zum 1:0 ins lange Eck. Salza setzt nach, Lars Herrmann wird im 16 m Raum umgerissen und Dirk Rost erzielt per Strafstoß in der 20. min. das 2 : 0. Eintracht spielt weiter offensiv und die FSG Deckung muß konzentriert gegen die schnellen SDH Angreifer agieren. Nach einer guten halben Stunde ein weiterer Angriff über rechts durch Dohle, den Abpraller köpft Tobias Bischoff zum 3 : 0 ( 31. min. ) ins Netz. Kurz vor der HZ macht SDH noch mal mobil, die FSG hat zweimal Glück, dass die Gäste knapp vergeben.  Die FSG beginnt auch die 2. HZ druckvoll über die Flügel durch die jungen Spieler R.Dohle und F. Stenger. Nach guter Vorarbeit von R. Dohle schießt M. Verkouter den Ball zum 4 : 0 ins Tor. Eintracht gibt nicht auf, in der 55.min. muß TW Werner mit letzten Einsatz klären. Mitte der 2. HZ zieht sich die FSG etwas zurück und spielt auf Konter. Zwei Auswechselungen und der Kräfteverschleiß sind Grund dafür. In der Schlussphase noch Chansen auf beiden Seiten, ehe Richard Dohle. In der 89. min. mit einem Heber das am Ende hoch verdiente 5 : 0 erziehlt. Dank an unsere treuen Zuschauer und auch an die Fan`s der Wacker UN 14 für Ihre friedliche Unterstützung.

Comments are closed. Posted by: FSG on