FSG 99 Salza – SV Glückauf Bleicherode 1:1

10.07.2021 / Das Kreisfreundschaftsspiel zwischen der FSG 99 Salza und dem SV Glückauf Bleicherode endete mit einem 1:1. Für die FSG war es die erste Standortbestimmung nach gut 8 Monaten Spielpause. Bleicherode kam mit einem Sieg vom letzten Wochenende auf den Salzaer Karl-Henz-Sportplatz.

Glückauf setzte den ersten Akzent. Paul Schmidt kommmt in der 12. Minute zum ersten der zahlreichen Gäste-Konter. Salzas Keeper Christian Werner kann den Flachschuss aber parieren.

5 Minuten später ist Salzas Julius Buchardt im Strafraum allein durch. Bleicherodes Torwart Benjamin Maahs hält Buchardt. Den fälligen Strafstoß für die FSG versenkt Dirk Rost zum 1:0-Zwischenstand.

Salza hat dann phasenweise mehr vom Spiel. Die Angriffe der Gäste verpuffen vor dem 16er. aber Glückauf bleibt gefährlich bei Kontern. So gelingt auch der Ausgleich. Matej Kozul taucht allein vor Werner auf. Mit Übersicht vollendet er flach links zum 1:1 (28.).

Damit waren die Tore der Partie auch schon gezählt. Bleicherode kam immer wieder zu Kontern, die Salzas Keeper (Daniel Setzer kam für Christian Werner) stets forderten. Die FSG hätte kurz vor Schluss die Begegnung noch drehen können, als ein Schuss von Frederik Stenger auf der Linie geklärt wurde.

Comments are closed. Posted by: FSG on