FSG prüft Handlungsempfehlungen des TFV

16.06.2020 / Heute hat der TFV die Handlungsempfehlungen zur Umsetzung der Lockerungen per 13.06.2020 in Thüringen veröffentlicht.  Der wichtigste Satz für uns ist sicherlich folgender: „Spielformen im Training (kleine Spiele, Trainingsspiele) sind gestattet, aber auf ein Minimum zu reduzieren.“

Das Präsidium wird die Handlungsempfehlungen des TFV und die aktuellen Richtlinien des Kreises durcharbeiten und gemeinsam mit den Hygienebeauftragten das aktuelle Infektionsschutzkonzept diesbezüglich bewerten und ggf. anpassen.

Bis auf weiteres gilt das aktuelle Infektionsschutzkonzept der FSG 99 Salza (Fassung vom 13.06.2020) uneingeschränkt weiter.

Die aktuellen Handlungsempfehlungen des TFV stehen hier.

Comments are closed. Posted by: Red. on