10 Alt-Herren-Teams auf Meistersuche

Der kommende Sonntag (16.02.2020) präsentiert sich wieder ganz im Zeichen des Hallenfußballs. Es stehen in der Nordhäuser Ballspielhalle die Hallenkreismeisterschaften der Alten Herren an. Die erste Begegnung des Turniers des Nordthüringer Fußballkreises wird um 9 Uhr angepfiffen. Insgesamt werden 10 Teams den neuen Hallenkreismeister ermitteln. Aus Sondershausen starten die Oldies der Eintracht und von Empor. Hinzu kommen die Mannschaften aus Clingen, Krimderode, Ellrich, Sülzhayn und Nohra. Vom VfB Werther treten zwei Teams an. Und auch die FSG 99 Salza wird mit ihren Old Boys auflaufen. Auf dem Parkett wird also jede Menge los sein. Bis zum Finale, das am späteren Nachmittag erwartet wird, hoffen die Kicker auf viel Unterstützung von den Rängen. Für die Versorgung der Spieler und Gäste wird wie gewohnt durch die FSG 99 Salza bestens gesorgt sein.

Comments are closed. Posted by: Red. on