Old Boys: Kampfstark gegen Ellrich

(tk) | Kreisklasse Nordthüringen, Alte Herren, Staffel 1. Freitag, 06.09.2019. Gestern empfing unsere I. Alte Herren Mannschaft die Gäste vom VfL 28 Ellrich. Die Salzaer legten los, wie die Feuerwehr und konnten, durch einen schönen Angriffszug, das 1:0 erzielen. Dennis Zwanzig traf, auf Pass von Andreas Arndt ( 2. Min.). Die Ellricher konnten jetzt ein spielerisches Übergewicht erzeugen und erarbeiteten sich jetzt mehrere Chancen. Michael Wiertelorz, zog verdeckt ab und traf zum Leidwesen des Salzaer Keepers, zum Ausgleich (12.). In der 16. Spielminute, vollendete wiederum Wiertelorz, einen schön ausgespielten Angriff. Auch die 99er erspielten sich Möglichkeiten, vergaben diese jedoch kläglich. In der 2. Halbzeit war jetzt Feuer drin, denn Salza wollte sich nicht mit einer Niederlage abfinden. Ellrich verhielt sich zu passiv und konterte gelegentlich. Die Gastgeber ließen Angriff auf Angriff folgen und hatten Chancen im Minutentakt. Einzig, der VfL- Torhüter hatte etwas dagegen und machte wohl eines seiner besten Spiele. Am Ende sorgte, 2 Minuten vor Schluss, ein Freistoß, für den mehr als verdienten, Ausgleich. Andreas Arndt schlenzte den Ball über die Mauer und der Ball schlug links halbhoch ein. Von den Gelegenheiten hätte unser Team letztlich gewinnen müssen, aber die Leistung stimmt optimistisch. Die Zuschauer kamen jedenfalls auf ihre Kosten. Die FSG spielte wie folgt: Thomas Barthel, Volker Tritschler(K), Dennis Zwanzig, Marko Krüger, Steve Uthleb, Andreas Arndt, Heiko Reinhardt, Stefan Spaar, Thomas Knoche, Steffen Klimm, Steffen Drignat, Matthias Schirmer und Marko Dietrich. Trainer: Helmut Bettzüge. Betreuer: Peter Hagemeister. Text: Thomas Knoche.

Comments are closed. Posted by: Red. on